Start > Monatsrezepte *neu* > April 2018
 
 
 

April 2018


Rezept für eine Frühlingskräuter Suppe

Zutaten:
1 Zwiebel 
3-4 gekochte Kartoffeln 
Sojamilch
Olivenöl
1 Hand voll Brennnessel
1 Hand voll Giersch
1 Hand voll Bärlauch 
Kräutersalz, schwarzer Pfeffer, Chili gemahlen

Zubereitung:
Zwiebel klein schneiden und in etwas Olivenöl glasig dünsten.
Kräuter waschen und im Handtuch trocken schleudern, dann klein schneiden.
Die Kräuter zu der Zwiebel geben und kurz mit an dünsten.
Dann die gekochten Kartoffeln klein drücken und mit Sojamilch zu der Kräuter/ Zwiebelmischung geben. Mit einem Pürierstab durchmixen, je nach Konsistenz mit Sojamilch oder einer anderen Pflanzenmilch verlängern. 
Noch einmal kurz aufkochen, dann mit den Gewürzen abschmecken. 
Frühlingshafte Grüße und lasst es Euch schmecken. 🌱 
Eure Linde


Hier nun zu einigen Inhaltsstoffen unserer Kräutersuppe....
Die frischen Kräuter wirken wie eine kleine Frühjahrskur 😉
Brennnessel ist eine wahre Energiebombe. Sie hat einen hohen Kalzium und Eisengehalt, wirkt entgiftend und entschlackend, sowie Harn treibend.
Giersch ist ein guter Vitamin C Spender, besitzt viele Mineralstoffe, enthält 4x mehr Eisen als Spinat, sowie Eiweiß und das Provitamin A.
Auch der Bärlauch enthält Vitamin C, Magnesium sowie etliche Mineralstoffe. Außerdem ist er durch seine Senföle äußerst schmackhaft. 😃

 

marburg vegan