Termine


*Alle Veranstaltungen, bei denen keine Stadt angegeben ist, finden in Marburg statt. :)
Richtig viele Terminhinweise findet ihr auch auf Tierrechtstermine.de .
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GeKo :)


Die "Gemüse Kombüse" (Volxküche Marburg) bietet einmal monatlich (meistens jeden 3. Freitag im Monat) ein leckeres VEGANES Menü in der "Alten Mensa" (Alte Reitgasse 11, Oberstadt).
Siehe auch: https://gemuesekombuesemr.wordpress.com/termine/


Juni 2017

17.06.2017 - Schließung aller Schlachthäuser       KASSEL       Globaler Aktionstag

14.00-18.00 Stände auf dem Rathausvorplatz
14.00-16.00 Demo

Weltweit fordern Tierrechtsorganisationen und engagierte Aktive vereint wie nie zuvor das Ende der Tierausbeutung und die Schließung aller Schlachthäuser.

Zum ersten Mal fanden 2012 in Frankreich Märsche zur Schließung aller Schlachthäuser statt. 2016 beteiligten sich bereits 26 Städte in zahlreichen Ländern, von Toronto bis Sydney und von Istanbul bis Tokyo an der Bewegung. Seit 2014 nehmen auch deutsche Städte teil, und es werden jedes Jahr mehr.

In Deutschland werden die Großdemonstrationen maßgeblich von ARIWA organisiert und koordiniert. Die weltweiten Termine und weitere Hintergründe finden sich auf der

Details im ARIWA-Terminkalender
Veranstalter: ARIWA Kassel

Kontakt in Marburg / evtl. Mitfahrplätze: Mittelhessen@ARIWA.org

passender Zug ab MR HBF : 12h20 Gleis 5

----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bildungsfest 23.-25.06.
"Hallo liebe Unterstützer*innen, Fleißige und/oder Interessierte von marburg vegan,
 
auch dieses Jahr machen wir wieder mit einem Stand beim 10. Bildungsfest mit Juhu! :)
Dieses wird am vierten Juni-Wochenende, 22.-25.6.2017 an den Lahnwiesen stattfinden.
Damit wir unseren Stand, der nun schon mangels Kapazitäten nur auf Samstag und Sonntag gelegt wurde, auch erfolgreich verwirklichen können, wäre es super, wenn die/der eine oder andere uns dabei unterstützt!
Zum Beispiel mithilfe von veganen Essensspenden, um unseren Besucher*innen eine Probiervielfalt darbieten zu können oder aber auch direkt am Stand. Tragt euch dazu bitte ins doodle ein, damit alle sehen können, wann der Stand ausreichend besetzt ist und niemand am Ende alleine dasteht. (Auch für Essensspender*innen kann sich dort eingetragen werden)
Wir möchten Interessierten eine Anlaufstelle sein und Informationsquelle bieten, unser Wissen teilen, Rezepte austauschen, veganes Essen verköstigen und bieten auch eine Tombola an, bei welcher neben Buttons, Stickern u.V.m. der Hauptgewinn ein Essensgutschein im rein veganen Bistro Marburgs "for friends" sein wird.
Auch gibt es die Gelegenheit bei anderen tollen Veranstaltungen und Initiativen, Workshops etc. auf dem Fest mitzumachen oder vorbeizuschauen! Es macht immer viel Freude dabei zu sein.
Also kommt vorbei oder helft direkt mit! - es lohnt sich :)
 
Euer Team von marburg vegan"

Mai 2017

Mittwoch 3.5.  Übergabe der Unterschriftenlisten gegen Tierversuche an der Justus Liebig Universität Giessen

an die Leitung der Uni

ARIWA Mittelhessen und die TRG Giessen mailen euch gerne noch eine U-Liste zu, wenn ihr noch sammeln wollt.

Kontakt in Marburg: Mittelhessen@ARIWA.org

April 2017

Samstag 22.04. "Soli-Brunch"

Wo: Baari-Bar trauma-Gelände

Wer: MarTa-Gruppe

Beginn: 11.00 Uhr

Unterstützt wird SoKo-Tierschutz!

Donnerstag 20.04. Kinofilm "Los Veganeros 2"

Im Cineplex/Capitol Kino in Marburg, 20.00 Uhr

http://losveganeros.de/page/

Samstag 15.04.  Demo gegen Tierversuche in Giessen

Es sind schon über 4000 Unterschriften (Handschriftliche - nicht im Internet gesammelte!!!)   gegen Tierversuche an der Uni Giessen die nun auch bald an die Unileitung übergeben werden.
Nun gibt es auch eine Demo zu diesem bedrückendem und beschämenden Thema.
Am 15.4. in der Innenstadt von Giessen.
Ein passender Zug ab Marburg wäre  10h49  ab MR HBF - Ankunft Gi Oswaldsgarten 11h15.

ARIWA Mittelhessen und die TRG Giessen mailen euch gerne noch eine U-Liste zu.